Onefootball
Onefootball

Zweite Bundesliga führt Videobeweis ein


Umstritten, aber effektiv: Nach der Bundesliga wird auch die Zweite Liga den Videobeweis einführen.

Darauf einigten sich die Vereine bei einer Abstimmung am heutigen Tag. Ab der Spielzeit 2019/20 wird also auch in Liga zwei über den VAR diskutiert.

Die Vereine nehmen die Kosten von insgesamt 180.000 Euro pro Saison auf sich, zudem muss in den Glasfaserkabelausbau investiert werden. Die wenigsten Stadien der zweiten Liga erfüllen derzeit die technologischen Anforderungen, damit die Technik der Videoschiedsrichter reibungslos funktionieren kann.