Onefootball
Onefootball

Uefa Youth League: Hertha überrascht gegen PSG


Die U19 der Hertha steht überraschend im Achtelfinale der Uefa Youth League. Die Gastgeber konnten PSG mit 2:1 besiegen.

Vor knapp 2000 Zuschauern konnte die A-Jugend von Hertha BSC das Achtelfinale der Uefa Youth League erreichen. Dabei holte die Mannschaft von Trainer Michael Hartmann einen 0:1 Rückstand auf.

Florian Krebs (74.) und Nikos Zografakis (85.) machten den Sieg gegen die Pariser perfekt. Hertha kann im Achtelfinal nun auf AFC Ajax, Atlético Madrid, FC Barcelona, TSG 1899 Hoffenheim, Liverpool FC, Manchester United, FC Porto oder Real Madrid CF treffen.

Die Auslosung findet am 22. Februar statt. Gespielt wird am 12. und 13. März.