Onefootball
Emilie Rauschütz

Transfernews am Morgen: Westermann nach Österreich und die Bremen-China-Beziehung


Herzlich willkommen in der Onefootball Gerüchteküche, wo wir den ganzen Transferwahnsinn für euch zusammenfassen. Welcher Mega-Wechsel bestimmte die Schlagzeilen? Welches Gerücht war so absurd, dass ihr es unbedingt hören müsst? Welcher Transfer ist fix und welche Spieler könnten in den nächsten Tagen und Wochen einen neuen Klub finden? Hier erfahrt ihr es!

Das Transfer-Thema des Tages

Ajax Amsterdam gab die Vertragsauflösung mit Heiko Westermann bekannt, kurz darauf berichteten österreichische Medien dass Austria Wien bereits Westermann unter Vertrag hat. Bei Ajax wäre der Vertrag des Defensiv-Spieler eigentlich noch eine weitere Saison bis Sommer 2018 gelaufen, doch nun beendete man das unglückliche Kapitel bereits vorzeitig.

In Österreich unterschrieb Westermann einen Zwei-Jahres-Vertrag. „So ein erfahrener Mann hinten drinnen tut uns sicher gut. Mit seiner Einstellung und seiner Erfahrung kann er unserer jungen Mannschaft sicher helfen“, sagte Cheftrainer Thorsten Fink.

Das absurdeste Gerücht des Tages

Absurde Gerüchte gab es Montag weniger, aber einen komischen Deal dennoch: Yuning Zhang wird für zwei Jahre an Werder Bremen ausgeliehen. Allerdings war der Chinese zuvor von Vitesse Arnheim zu West Bromwich Albion gewechselt und hatte dort keine Arbeitserlaubnis bekommen.

In der Niederlande erzielte er in 16 Erstligaspielen einen Treffer, ist also zunächst als reiner Perspektivspieler zu sehen. „Er ist kein Spieler, der sofort die Liga rocken wird. Aber wir glauben, dass er das Potenzial hat, in der Bundesliga aufzulaufen“, sagte Sportdirektor Frank Baumann passend dazu.

Zufälligerweise zur selben Zeit vermeldete Bremen auch einen neuen Sponsoren-Vertrag mit einem chinesischen Anbieter für Online Gaming. Wenn das alles mal kein Publicity Stunt für die China-Vermarktung ist…

Diese Wechsel sind fix

Wie bereits am Wochenende erahnt ist der Wechsel von Hakan Calhanoglu von Bayer Leverkusen zum AC Milan am Montag bestätigt worden.

Betis Sevilla bestätigte ebenfalls einen Transfer, Cristian Tello vom FC Barcelona unterschreibt dort bis 2022 einen Vertrag.

John Terry steigt ab. Er wird nächste Saison bei Aston Villa spielen. Terry will mit diesem Wechsel angeblich vermeiden gegen Chelsea spielen zu müssen, wenn ihm da der FA Cup mal nicht in die Quere kommt…

Und sonst?

Lukas Podolski zeigt sich erstmals im Trikot seines neuen Vereins, Vissel Kobe.

https://www.instagram.com/p/BWFcEz_lqww/?taken-by=poldi_official

Jonathan Klinsmann, Sohn von Jürgen Klinsmann, befindet sich derzeit im Probetraining bei Hertha BSC. Wie bereits in vielen Medien spekuliert, wollen die Berliner den jungen Torwart aus der Nähe beobachten, sonst spielt der nämlich an der University of Berkeley in Kalifornien. Klinsmann Junior kämpft in den kommenden Tagen um einen Profivertrag beim Europa-League-Starter. „Jonathan ist ein großes Talent, hat sehr gute Anlagen“, hatte Trainer Pal Dardai vor dem Trainingsstart am Montag gesagt.