Bestätigt: Bundesliga verlängert Sommer-Transferfenster

Onefootball Niklas Levinsohn

Wie mehrere Quellen vermelden, wird das Transferfenster im Sommer 2019 verlängert. Die Klubs der Bundesliga haben also mehr Zeit, um auf Einkaufstour zu gehen.


Die DFL hat beschlossen, das Transferfenster der Bundesliga im kommenden Sommer zu verlängern. Üblicherweise endet die Transferphase stets am 31. August eines Jahres. Da dieser Tag in 2019 allerdings auf einen Samstag fällt, wird der sogenannte „Deadline Day“ stattdessen auf den nächstmöglichen Werktag verschoben: der 2. September 2019.

Diese Verlängerung der Transferphase ist allerdings keine Premiere. Zuletzt wurde sie im Sommer 2014 auf den 1. September ausgeweitet. Damit wird die Bundesliga wohl auch nicht dem Beispiel der Premier League folgen, das Transferfenster für Neuzugänge vor Saisonbeginn zu schließen.