Onefootball
Erik Schmidt

Steht Liverpools CL-Held Origi vor dem Absprung?


Wie ‚ESPN‘ berichtet, bekundet Betis Sevilla ernsthaftes Interesse an Liverpools Divock Origi. Die Spanier hätten wohl bereits ein Angebot für den Angreifer abgegeben.

Zwar besäße der 24-Jährige, dessen Vertrag noch bis zum 30. Juni 2020 läuft, auch die Gelegenheit bei den Reds zu verlängern, auf einen Stammplatz braucht er dort aber wohl nicht hoffen.

Obwohl der Belgier mit wichtigen Treffern einen maßgeblichen Anteil am Triumph in der Champions League hatte, steht er in Jürgen Klopps Stürmer-Hierarchie hinter Sadio Mané, Mohamed Salah und Roberto Firmino nur an vierter Stelle.

Die Chance auf ein Mehr an Einsatzzeiten ist in Spanien demnach wesentlich höher. ‚ESPN‘ spekuliert außerdem darüber, dass Betis-Außenverteidiger Júnior Firpo in den Deal mit eingebaut werden könnte.