Onefootball
Fabian Gorsler

Onefootballs Morgenlatte: Totti kurios, Kroos-Verletzung und ein Privatjet-Selfie


Onefootball hat für Euch mal wieder das interessanteste, spannendste und witzigste des gestrigen Tages UND heute aus ganz Fußball-Europa zusammengefasst.

von Fabian Gorsler

Was haben wir bisher für eine fußballlose Woche hinter uns… Doch jetzt ist endlich Schluss damit. Es ist Mittwoch und pünktlich zum Bergfest dürfen wir wieder vorm Fernseher sitzen und Fuppes schauen.Wir versorgen Euch, wie immer, zur wichtigsten Mahlzeit des Tages mit Onefootballs Morgenlatte. Natürlich wieder mit den Topmeldungen des Tages, allem was heute wichtig ist und natürlich gestern verpasst wurde. Abgerundet wird das Ganze mit nackten Zahlen, knallharten Fakten und Unterhaltsamen.

 Die Topmeldungen des Tages

 Trump ist neuer US-Präsident  – Das Unglaubliche ist passiert: Donald Trump hat wirklich gewonnen. Mit Fußball hat das erst mal nichts zu tun, aber interessant wird in zwei Tagen, wenn Mexico in Columbus, Ohio gegen die US-Nationalmannschaft spielt. Ob die Wand bis dann schon steht?

♦ Oberschenkelverletzung: Toprak muss pausieren  – Bayer Leverkusens Verteidiger Ömer Toprak steht der türkischen Nationalmannschaft am Samstag gegen den Kosovo aufgrund einer Zerrung im hinteren linken Oberschenkel nicht zur Verfügung.

Bale erneut Fußballer des Jahres in Wales – Gibt es in Wales überhaupt einen anderen Fußballer außer Gareth Bale? Klar, da hätten wir auch noch Joe Allen, Aaron Ramsey und Ashley Williams. Am Ende kann keiner der genannten Spieler dem Superstar annährend das Wasser reichen. Deswegen ist es auch keine Überraschung, dass der 27-Jährige die Auszeichnung nun zum insgesamt sechsten Mal gewonnen hat.

Endlich wieder Fußball – Das Topspiel des Abends findet um 20:45 in der Amsterdam Arena statt, wo Belgien auf die Nachbarn aus Holland trifft. In Deutschland wird auch wieder gekickt – der VfL Wolfsburg trifft in einem Freundschaftsspiel (15:30) gegen den FC Union Berlin. Alle zum Spiel könnt Ihr natürlich direkt bei uns in der App verfolgen.

 

Was gestern Geschah

Für den HSV geht das Jahr 2016 von schlecht zu schlimmer: Der Hamburger SV hat die zurückliegende Bundesliga-Saison wieder mit einem Minus beendet. Damit beendeten die Hanseaten zum sechsten Mal in Folge das Geschäftsjahr roten Zahlen. Ob der Klub die Saison auf dem Rasen noch drehen kann, muss man erst abwarten. Fakt ist, dass der HSV auch im geschäftlichen Bereich viel Arbeit vor sich hat.

Nationalmannschaft ohne Kroos: Der Mittelfeldspieler zog sich im Spiel für Real Madrid gegen CD Leganes einen Haarriss am fünften Mittelfußknochen des rechten Fußes zu. Jogi gehen die Weltmeister aus. Mit Boateng, Draxler, Özil, Schürrle und Ginter fehlen noch weitere Helden von Rio.

Video des Tages

Altmeister Francesco Totti postete heute morgen ein sehr kurioses Foto auf seine Facebook-Seite. Ex-Nationalmannschaftskollege Alessandro del Piero feiert heute seinen 42. Geburtstag. Dass Roms Kapitän ihm gratuliert, ist natürlich nicht wirklich kurios, sondern WIE er es macht.
Totti wird von seinem Wecker geweckt, schaut in die Kamera und gratuliert del Piero herzlich zum Geburtstag. Wir fragen uns: Wer filmt das Ganze? Warum der Wecker? Musste Tottis Frau (wir hoffen es war seine Frau hinter der Kamera) sich einen früheren Wecker stellen, damit sie filmen konnte? Sehr strange…

Tor des Tages

Das Tor fiel zwar am Samstag als Bordeaux 2:1 gegen den FC Lorient gewann aber, da es gestern keine Spiele gab, wollen wir Euch Diego Rolan vorstellen. Mit einem herrlichen Fallrückzieher trifft der Uru sechs Minuten nach seiner Einwechslung zum 2:1.

Foto des Tages:

Gestern war Lionel Messi der Star dieser Rubrik. Heute ist der Argentinier wieder dabei, diesmal aber nur als Co-Star. Neymar, Messi und Mascherano sind zwar alle befreundet, stehen sich aber in der größten Rivalität im internationalen Fußball gegenüber, wenn Brasilien und Argentinien am Donnerstag aufeinander treffen. Da die drei Barcelona-Stars alle nach Belo Horizonte reisen, dachte sich Neymar wohl, dass er seinen Mannschaftskollegen behilflich sein könnte: Er lud beide Argentinier zu sich in seinen Privatjet ein. Kann man so machen, wenn man einen besitzt. Das daraus entstandene Selfie ist natürlich unser Foto des Tages:

1478624011_506287_1478624231_noticia_normal

Zahlen des Tages:

6/32: Vorlagen hat Toni Kroos in dieser La Liga-Saison schon erzielt. Der Mittelfeldchef des Champions-League-Siegers kommt dazu noch auf stolze 32 Torschussvorlagen – beides Topwert in der spanischen Liga. Kein Wunder also, dass Real ihn jüngst zum Topverdiener machte. Umso bitterer, dass Kroos den Königlichen wohl bis Dezember fehlen wird.