Onefootball
Helge Wohltmann

Offiziell: Augsburg verpflichtet Reece Oxford


Der FC Augsburg hat nach dem Abgang von Martin Hinteregger noch einen Innenverteidiger geholt. Reece Oxford kommt bis Saisonende von West Ham.

„Mit Reece Oxford konnten wir einen sehr guten Innenverteidiger für den FCA gewinnen. Er kennt die Bundesliga durch sein Jahr bei Borussia Mönchengladbach und wird sicherlich keine großen Anpassungsschwierigkeiten haben. Daher kann er uns schnell weiterhelfen“, sagte Geschäftsführer Stefan Reuter in der Pressemitteilung des Klubs.

Details zum Transfer wurden nicht verraten, einzig, dass es sich um eine Leihe bis Saisonende handelt. Laut dem ‚Guardian‘ sollen sich die Fuggerstädter aber eine Kaufoption gesichert haben.

So weit denkt Oxford aber erstmal noch nicht: „Die Bundesliga ist eine großartige Liga. Das habe ich bei Borussia Mönchengladbach schon gemerkt. Daher freue ich mich, dass ich nun beim FC Augsburg spielen kann, um noch weitere Einsätze in der Bundesliga zu bekommen. Ich möchte helfen, dass wir in den kommenden Wochen so viele Punkte wie möglich holen, um am Saisonende den Klassenerhalt zu feiern“, so der 20-Jährige.