Onefootball
Erik Schmidt

Medienbericht: Gladbach-Youngster steht vor Leihe zum HSV


Wie die ‚Rheinische Post‘ berichtet, steht Jordan Beyer von Borussia Mönchengladbach unmittelbar vor einer Leihe zum Hamburger SV.

Dies hätten Vereinsverantwortliche der Fohlen dem Blatt bestätigt. Der 19-Jährige soll sich sogar bereits auf dem Weg ins Trainingslager des Zweitligisten befinden.

Ziel des Deals ist es, dass der Außenverteidiger bis zum Saisonende möglichst viel Spielpraxis sammelt. Für Gladbach kam Beyer seit Sommer lediglich auf vier Pflichtspieleinsätze.

Bei den Norddeutschen könnte das Talent den Engpass rechts hinten, wo Jan Gyamerah aufgrund eines Mittelfußbruchs noch eine Weile fehlen wird, beheben. Obendrein kennt HSV-Coach Dieter Hecking den Akteur bestens, leitete er doch bis vergangenen Juni die Geschicke bei der Borussia.