Onefootball
Jan Schultz

Luhukay nach Testspiel-Sieg gegen Bremen begeistert


Spielfreies Wochenende? Nicht beim FC St. Pauli! Die Kiezkicker setzten sich in einem Testspiel mit 1:0 gegen Bremen durch. Entsprechend zufrieden war Jos Luhukay.

„Die Art und Weise, wie wir das Spiel angegangen sind, war beeindruckend“, schwärmte der Übungsleiter im Anschluss an die Partie und ging dabei ins Detail: „Wir haben im Pressing von der ersten Minute an vorwärts verteidigt, wir haben das Bremer Aufbauspiel früh gestört und im Pressing die Bälle gewonnen.“

Zur Pause fehlten einzig die Tore. Kurz nach dem Seitenwechsel holte Youba Diarra dies schließlich nach, sein Knaller war die Belohnung für eine starke Leistung. „Insgesamt muss ich sagen, dass ein Testspiel dann auch Sinn macht, wenn man eine hohe Intensität in das Spiel hineinlegt und Spielfreude über die eigene Bereitschaft entwickelt“, analysierte der Trainer abschließend.

Luhukay wäre aber nich Luhukay, wenn er nicht trotzdem noch ein paar kritische Worte parat hätte: „Einzig die Tore und ein entsprechend noch höheres Ergebnis haben gefehlt.“