Onefootball
Niklas Levinsohn

Liverpool erobert vorerst die Tabellenspitze zurück


Bei Liga-Schlusslicht Fulham gewann der FC Liverpool mit 2:1 und zog so in der Tabelle vorübergehend an Manchester City vorbei.

Alles sah nach einem komfortablen Dreier aus, denn Sadio Mané hatte die Reds nach 26 Minuten in Front gebracht und Fulham strahlte in der Offensive keinerlei Gefahr aus. Das mussten die Londoner allerdings auch nicht, denn die Klopp-Elf schenkte dem fast schon sicher abgestiegenen Aufsteiger den Ausgleich. Ryan Babel schob nach einem Missverständnis zwischen Virgil van Dijk und Keeper Alisson Becker zum 1:1 ein (74.).

Doch auch auf der Gegenseite wurde in der Hinterreihe gepatzt. Fulham-Schlussmann Sergio Rico ließ einen Ball fallen und musste gegen den dazwischenspritzenden Mané die Hände zur Hilfe nehmen. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte James Milner souverän und sicherte dem LFC somit drei wichtige Punkte im Titelrennen.

Tore: 0:1 Mané (26.), 1:1 Babel (74.), 1:2 Milner (81., Foulelfmeter)