Onefootball
Matti Peters

Leipziger Chancenwucher lässt Bayer zu Pause weiter hoffen


RB Leipzig hat sich beim Auswärtsspiel gegen Bayer Leverkusen zahlreiche Möglichkeiten herausgespielt. Die Chancenverwertung lässt bislang aber noch zu wünschen übrig.

Sechs Gelegenheiten der Kategorie „Großechance“ haben sich die Nagelsmänner in den ersten 45 Minuten erspielt. Matheus Cunha scheiterte mit seinem Versuch beispielsweise am Querbalken.

Auch Nationalspieler Timo Werner hatte mehrfach die Chance das Führungstor zu erzielen. Dennoch steht es zur Halbzeit 0:0, wohl eher zur Freude der Werkself.