Onefootball
Tobias Herrmann

Lasogga auf die Insel: Die Anzeichen verdichten sich


Unter Markus Gisdol wird Pierre-Michel Lasogga große Schwierigkeiten haben sich in die erste Elf zu spielen, ein Abschied liegt nahe, auch weil der HSV ihn von der Gehaltsliste streichen will. Nun verdichten sich die Anzeichen auf einen Wechsel nach England.

Nun soll sich der englische Zweitligist Leeds United um die Dienste des 25-Jährigen bemühen. Alle Parteien sollen grundsätzlich daran interessiert sein den Deal schleunigst über die Bühne zu bringen.

Allerdings, wollen sich die „Whites“ nicht zu mehr als einem Leihgeschäft hinreißen lassen. Zunächst für ein Jahr, soll der Vertrag, wie dieser Tage üblich, ein Kaufoption beinhalten.

Mit 3.4 Millionen Euro Jahresgehalt zählt Lasogga zu den Spitzenverdienern beim HSV. Ein Umstand den man gerne ändern würde. Das Interesse aus England, wo auch die Zweitligisten durchaus zahlungskräftig sind, kommt dem HSV da gerade recht.