HSV-Ultras sammeln Klamotten für Bedürftige

Onefootball Tiziana Höll

Es ist Dezember und langsam aber sicher wird es richtig kalt. Insbesondere in der Nacht kann es da schon mal deutlich unter Null Grad gehen. Die HSV-Ultras wollen helfen und starteten einen Aufruf.


Eine ungewöhnliche aber schöne Aktion passend zum Nikolaustag. Die Ultragruppierung ‚Castaways‘ sammelt am Freitag vor dem Heimspiel warme Klamotten und dicke Decken für Bedürftige. Der Dino spielt gegen Paderborn im Volksparkstadion, sodass man einfach vor dem Spiel seine Spenden abladen kann.

Gesucht werden unter anderem warme Klamotten, aber auch Decken, Schlafsäcke oder Isomatten. Eine schöne Geste zur Weihnachtszeit, vor allem wenn man bedenkt, dass manche Fangruppen in dieser Saison oft nur negativ aufgefallen sind.