Hertha stellt traurigen Bundesliga-Rekord auf

Onefootball Tobias Herrmann

Warnung: Alle Fans der Hertha aus Berlin sollten jetzt besser wegschauen. Denn die Alte Dame stellte im Spiel gegen Werder Bremen einen neuen, traurigen Bundesligarekord auf.


Erst gegen Nürnberg, dann auf Schalke, auch gegen den VfL Wolfsburg und die Borussia aus Gladbach zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Nun also auch in Bremen. In den ersten fünf Spielen der Saison gaben die Schiris jeweils einen Elfmeter gegen Hertha BSC.

Somit ist die Alte Dame der erste Verein, dem dieses Nicht-Kunststück gelang.