Onefootball
Niklas Levinsohn

Hertha-Juwel Maier schon wieder schwer verletzt


Arne Maier wird weiterhin vom Verletzungspech verfolgt. Erneut hat es den 20-jährigen Hertha-Profi am Knie erwischt.

Das teilte der Hauptstadtklub am Sonntagmorgen mit. Maier hatte sich in einer Trainingseinheit am linken Knie verletzt, gestern erfolgte die medizinische Untersuchung: Die bittere Diagnose: Innenbandriss.

Eine Verletzung, die den 20-Jährigen bereits im Schlussspurt der vergangenen Saison außer Gefecht gesetzt hatte. Über die genaue Ausfallzeit machte die Hertha zwar keine Angaben, aber angesichts der Schwere der Verletzung ist von einer langen Zwangspause auszugehen.