Onefootball
Erik Schmidt

Ex-Bundesligacoach Stöger findet neuen Job


Peter Stöger, in der Bundesliga als Trainer bereits für den 1. FC Köln und Borussia Dortmund verantwortlich, hat einen neuen Job. Der Österreicher fungiert in seiner Heimat ab sofort als Sportvorstand bei Austria Wien.

„Ich bin voll überzeugt, dass das nach vielen Abwägungen die richtige Entscheidung für mich ist. Das erweitert mein Spektrum“, verriet der 53-Jährige am Dienstag bei seiner offiziellen Vorstellung. Nach seinem Aus beim BVB im Sommer 2018 habe sich Stöger „bewusst viel Zeit“ genommen.

„Es ist eine Herausforderung. Es gab auch viele andere Angebote, sportlich wie wirtschaftlich interessante, aber es hat persönlich nie richtig gepasst. Jetzt bin ich sehr froh“, so Stöger, der den Trainerjob damit aber noch längst nicht abgehakt habe.

Für die Veilchen schnürte der gebürtige Wiener einst zunächst selbst die Schuhe, ehe er als Übungsleiter sowie Sportdirektor tätig war.