Onefootball
Matti Peters

Die Nation ruft: Zwei Unioner sind auf Länderspielreise


Während der Großteil des Union-Kaders in Berlin versucht, die vierte Niederlage in Folge zu verarbeiten, heißt es für Christopher Trimmel und Sebastian Andersson Länderspiele statt Länderspielpause.

Unions Kapitän wurde dabei zum ersten Mal seit 2010 für die österreichische Nationalmannschaft nominiert und darf aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle am Donnerstag (gegen Israel) und am Sonntag (in Slowenien) auf sein viertes Länderspiel hoffen.

Weniger überraschend ist die Nominierung Anderssons. Der schwedische Stürmer ist schon seit einiger Zeit fester Bestandteil des Nationalmannschaftskaders. Schweden ist am Samstag in Malta zu Gast und spielt am Dienstag in einer Woche gegen Spanien.