De Gea? Mourinhos deutliche Abfuhr für Real
De Gea? Mourinhos deutliche Abfuhr für Real

Hartnäckig halten sich Gerüchte, dass Real Madrid David de Gea als möglichen neuen Torhüter im Visier hat. José Mourinho erteilte dieser Idee eine klare Absage.

„Ich weiß nicht, was Real Madrids Intentionen sind, aber wäre ich sie, würde ich mich lieber nach einem anderen Spieler umsehen“, sagte er „La Sexta“.

Keylor Navas ist bei den Königlichen umstritten, weshalb sie sich nach einem neuen Keeper umsehen. De Gea wird die Red Devils aber aller Voraussicht nach nicht verlassen. Mourinho: „Ich denke, er wird bleiben.“

Als Alternative für Real gilt Thibaut Courtois vom FC Chelsea, der in der Vergangenheit öffentlich damit kokettiert hatte, sich eine Rückkehr nach Madrid vorstellen zu können. Der Belgier hatte zuvor bei Stadtrivale Atlético gespielt.