Onefootball
Helge Wohltmann

Darum trainierten Flum und Benatelli nicht mit dem Team


Beim FC St. Pauli läuft die Vorbereitung auf die Partie gegen Holstein Kiel. Johannes Flum, Rico Benatelli und Ersin Zehir werden aber nicht dabei sein.

Die drei Profis fehlten am Freitag beim Training und sind auch am Montag nicht mit von der Partie. Zwar sind sie wieder einsatzfähig, allerdings sollen sie sich zunächst noch bei der U23 Spielpraxis holen, wie die ‚Mopo‘ berichtete.

Mit der Reserve werden sie am Samstag gegen die zweite Mannschaft von Hannover 96 antreten. Dafür sollten sie sich schon einmal mit ihren neuen Kurzzeit-Kollegen einspielen, ehe sie für Jos Luhukay wieder eine Option werden.