Onefootball
Tiziana Höll

Bitter: Dieser Juve-Star wird gegen Ajax fehlen


Für Massimiliano Allegri wollen die Hiobsbotschaften in diesen Tagen einfach nicht abreißen. Vor dem Spiel am Dienstag muss der Coach erneut umplanen.

Schon im Viertelfinal-Hinspiel konnte Giorgio Chiellini nicht auf dem Platz stehen. Doch zwischenzeitlich entstand die Hoffnung bei der Alten Dame, dass der erfahrene Abwehrmann wenigstens am Dienstag wieder einsatzbereit ist.

In der entscheidenden Partie gegen Ajax wird Chiellini aber wohl wieder fehlen, das berichtet nun die ‚Gazzetta dello Sport‘. Die Wadenprobleme sind wohl schlimmer als zunächst gedacht, denn der 34-Jährige soll nicht einmal im Kader stehen, auch gegen die Fiorentina nächstes Wochenende ist der Juve-Kapitän fraglich.

Wie schon im Hinspiel wird wohl der 24-jährige Daniele Rugani seinen Platz in der Abwehr einnehmen. Massimiliano Allegri muss wieder einmal zeigen, dass er der Meister im Improvisieren ist.