Onefootball
Onefootball

Offiziell: Hitzlsperger wird Vorstandsvorsitzender in Stuttgart


Thomas Hitzlsperger wird beim VfB Stuttgart zum Vorstandsvorsitzenden befördert.

Damit verantwortet er innerhalb des Vorstandes die Ressorts Sport, Unternehmensstrategie und Kommunikation. Er wird gemeinsam mit Stefan Heim (Finanzen) und Jochen Röttgermann (Marketing und Vertrieb) zusammenarbeiten. Diese gilt ab dem 15. Oktober

„Ihn zeichnen seine hohe Sportkompetenz, Entscheidungsstärke, sein klares Bekenntnis zum VfB und zu unserem Weg der ‚Jungen Wilden‘, seine hohe Glaubwürdigkeit und eine moderne Auffassung von Leadership und Unternehmenskultur aus“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Bernd Gaiser und nannte den 37-Jährigen die „eindeutig besten Wahl“.

„Der VfB braucht keinen Neustart auf allen Ebenen, sondern muss sich noch mehr auf seine Stärken besinnen und an manchen Stellen mehr Schwung aufnehmen“, ließ Hitzlsperger in einer Pressemitteilung verlauten und formulierte drei Ziele: „Den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga, die Weiterentwicklung unserer Infrastruktur, speziell der Mercedes-Benz Arena, und die Beibehaltung unserer wirtschaftlichen Stärke.“

Um 15 Uhr wird der VfB eine Pressekonferenz abhalten.