Onefootball
Erik Schmidt

Ausschreitungen vor dem Anpfiff: Eintracht-Block in Guimarães geräumt


Noch bevor die Partie der Hessen in Portugal angepfiffen wurde, kam es zu Ausschreitungen zwischen den Anhängern beider Vereine.

So bewarfen sich die Fans gegenseitig mit Sitzschalen. Die portugiesische Polizei räumte daraufhin einen Frankfurter Block. Genaue Hintergründe zur Entstehung des Konflikts sind noch nicht bekannt.

Der Eintracht kam das Fehlverhalten der eigenen Fans international schon teuer zu stehen. Nach den Play-offs gegen Racing Straßburg wurde der Bundesligist von der UEFA mit einem Teilausschluss der Zuschauer und einer Geldstrafe in Höhe von 58.000 Euro belegt.