Onefootball
Onefootball

Augsburg: Reuter erstickt Trainerdiskussion im Keim


Trotz der sportlichen Talfahrt will Stefan Reuter am FCA-Coach Martin Schmidt festhalten. „Eine Diskussion über den Trainer fangen wir gar nicht erst an“, sagte der Manager des Bundesligisten der ‚Augsburger Allgemeinen‘ und ergänzt: „Wir müssen alles tun, damit wir wieder den FCA-Geist reinbringen.“

Die 1:5-Klatsche gegen Gladbach hat die Fuggerstädter ein bisschen aus der Bahn geworden. „Es ist immer gefährlich, wenn wir so spielen wie in Gladbach“, sagte Reuter weiter. Dennoch traut er dem Coach die Wende zu: „Er hat es schon unter Beweis gestellt, dass er sich das mit der Mannschaft erarbeiten kann,“ so Reuter weiter.

Am kommenden Spieltag empfängt Augsburg den FC Bayern.