Onefootball
Jan Schultz

Alles klar: Union verlängert mit Kroos


Der 1. FC Union darf auch in der kommenden Saison auf seinen Kapitän setzen: Felix Kroos hat seinen auslaufenden Vertrag verlängert.

Der bisherige Kontrakt galt lediglich bis zum Ende dieses Monats, trotz des Aufstiegs war die Zukunft des Mittelfeldmannes lange Zeit unklar. Nun haben beide Seiten Gewissheit: Kroos hat einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben, der eine Option auf eine weitere Spielzeit beinhaltet. Er gilt sowohl für die 1. als auch für die 2. Bundesliga.

„Mit dem Bundesliga-Aufstieg von Union hat sich ein großer Traum erfüllt. Mit diesem Ziel bin ich damals hierhergekommen und ich freue mich sehr für uns als Mannschaft und für den gesamten Verein. Ich fühle mich im Verein und in der Stadt zuhause und möchte mit meiner Leistung dazu beitragen, dass wir eine gute Saison spielen“, erklärte Kroos auf der Vereinswebsite.

Oliver Ruhnert, Unions Geschäftsführer Profifußball, kommentiere die Vertragsverlängerung ebenfalls: „Felix hat mit sehr engagierten Leistungen gerade in der Rückrunde gezeigt, über welche Fähigkeiten er verfügt. Zudem hat er bereits in der Bundesliga gespielt und hat nun die Chance, mit Union dort erfolgreich zu sein.“