Onefootball
Erik Schmidt

Salihamidžić vermeidet Statement zu Sané und mahnt zur Ruhe


Am Rande des 23:0-Sieges der Bayern gegen den FC Rottach-Egern am Donnerstagabend gab Hasan Salihamidžić Auskunft zur Causa Leroy Sané. Wobei diese spärlich ausfiel.

„Grundsätzlich ist Leroy ein Spieler von Manchester City. Daher äußern wir uns dazu nicht. Die Verletzung ist traurig. Wir wünschen ihm gute Besserung“, erklärte der Münchner Sportdirektor gegenüber der ‚Bild‘. Salihamidžić gab sich sicherlich auch aufgrund der Vorkommnisse in den vergangenen Wochen bewusst zurückhaltend.

Die Frage, ob sich ein Wechsel des deutschen Nationalspielers nun zerschlagen habe, ließ der Bayern-Sportdirektor ebenfalls unbeantwortet. „Ich bitte um Verständnis, dass wir uns nicht äußern“, so Salihamidžić, der gleichzeitig auch das weitere Vorgehen auf dem Transfermarkt nicht kommentieren wollte und nur so viel sagte: „Die Transferzeit ist eine, in der man die Ruhe bewahren muss.“