Onefootball
Niklas Levinsohn

1860-Rückkehrer Timo Gebhart kann die nächste Partie kaum erwarten


Nach seinem Kurzeinsatz gegen Münster könnte Timo Gebhart schon bald wieder länger auf dem Feld stehen. Er selbst zumindest brennt auf mehr Einsatzzeit.

In seinem ersten Pflichtspiel für die Löwen nach seiner erneuten Rückkehr waren Timo Gebhart lediglich zehn Minuten auf dem Rasen vergönnt. „Man darf aber nicht vergessen, dass ich vor diesem Spiel erst drei, viermal mit der Mannschaft trainiert habe“, ordnete der 30-Jährige laut dem Portal ‚dieblaue24‘ seinen Premierenauftritt ein. „Je länger ich mit der Mannschaft trainiere, desto besser wird es.“

Vorrangig freut sich der Offensivmann jedoch auf die nächsten Partien. Am Samstag geht es um 14 Uhr gegen Eintracht Braunschweig und schon dort könnte Gebhart mehr als nur Edeljoker sein. Das wäre ganz sicher in seinem Interesse. „Ich freue mich schon so krass auf diese Woche. Ich habe richtig Bock“, so der 1860-Neuzugang euphorisch.