Onefootball
Niklas Levinsohn

Jetzt auch ganz offiziell: Aaron Ramsey wechselt zu Juventus Turin


Die Bestätigung hat nicht lange auf sich warten lassen: Wie Juventus Turin soeben mitteilte, hat Aaron Ramsey bei der Alten Dame unterschrieben.

Der Waliser wird ab dem 1. Juli 2019 ganz offiziell ein Spieler des italienischen Serienmeisters sein. Dort unterschreibt er einen Vertrag bis 2023. Ramsey wird 7 Millionen Euro netto verdienen plus Bonuszahlungen. Zudem ist von einer Kommissionszahlung von 3,7 Millionen Euro an Ramseys Berateragentur die Rede.

Der Waliser selbst wendete sich in einem Statement an die Fans des FC Arsenal, in dem er betonte, „Nord-London nach elf unglaublichen Jahren schweren Herzens“ zu verlassen.