Onefootball
Matti Peters

Leipzig nach Auswärtserfolg in Bremen wieder Spitzenreiter


RB Leipzig hat mit dem 3:0-Sieg bei Werder Bremen die aktuelle Formstärke bestätigt und thront somit wieder an der Tabellenspitze.

Die Geschichte vom Topspiel am Samstagabend ist im Grunde schnell erzählt. Die Nagelsmänner haben den Schwung aus dem Erfolg in der Champions League konserviert und mit nach Bremen gebracht. Zwei Standardsituationen und am Ende ein Konter in Unterzahl reichte RB um für klare Verhältnisse zu sorgen. Die Bremer spielte über weite Strecken der Partie zwar munter mit, taten sich aber insbesondere mit der Chancenkreation schwer. Leipzig übernimmt durch den ersten Dreier in Bremen wieder die Tabellenführung.

Spieler des Spiels

Marcel Sabitzer war nicht nur wegen seines überragenden Freistoßtreffers der beste Akteur auf dem Rasen. Seine dynamischen Flankenläufe und ansteckender Spielwitz brachten dem Österreicher die Bestnote ein.