Onefootball
Matti Peters

📸 Nicht schon wieder: Karius mit dem nächsten Monster-Bock


Der deutsche Keeper Loris Karius vom türkischen Spitzenklub Beşiktaş kann einem schon leid tun. In der Europa League geht der Fluch der Patzer-Serie weiter.

Im Gruppenspiel gegen Slovan Bratislava unterlief dem 26-Jährigen der nächste Fehler auf europäischer Bühne. Der Schlussmann unterschätzte einen harmlosen langen Flugball komplett, sprang drunter durch und räumte zu allem Übel auch noch seinen Verteidiger ab. Slovans Angreifer Andraz Sporar musste nur noch ins leere Tor schieben.

Im Netz ging die kuriose Szene blitzschnell viral. Er wird den Clip also vermutlich noch ein paar mal sehen müssen. Noch dazu verlor sein Team am Ende mit 4:2.