Onefootball
Onefootball

📊 Power-Ranking: ManCity rutscht ab, Streich-Truppe erstmals dabei


Nach der L├Ąnderspielpause ging es in Europas Ligen wieder zur Sache. Der SC Freiburg findet sich nach einem Rekordstart auch zum ersten Mal in unserem Power-Ranking wieder.

Platz 10: SC Freiburg┬á(🆕Neueinsteiger)

Mit einem eindrucksvollem 3:0-Ausw├Ąrtserfolg lassen die Breisgauer nicht locker und bleiben in der Spitzengruppe der Bundesliga. Der beste Saisonstart in der Vereinsgeschichte muss zwingend mit einem Platz in unserer Formtabelle belohnt werden.

TSG-1899-Hoffenheim-v-Sport-Club-Freiburg-Bundesliga-1568683468.jpg


Platz 9: Athletic Bilbao ( ⬇️Platz 8 in der Vorwoche)

Die Basken kamen gegen Aufsteiger RCD Mallorca nicht ├╝ber eine torlose Nullnummer hinaus. In der 96 Spielminute vergaben sie sogar noch einen Elfmeter. Dieser H├Âhenflug hatte also zumindest leichte Turbulenzen.

Platz 8: Paris Saint-Germain (⬆️ Platz 9 in der Vorwoche)

Ein aberwitziger Fallr├╝ckzieher von Superstar Neymar brachte kurz vor Schluss den Sieg f├╝r den franz├Âsischen Serienmeister gegen Racing Stra├čburg. Damit konnte die Tuchel-Elf auch die Tabellenf├╝hrung in der Ligue 1 verteidigen.

TOPSHOT-FBL-FRA-LIGUE1-PSG-STRASBOURG-1568683417.jpg

Platz 7:┬áFC Sevilla (🆕Neueinsteiger)

Der neue Spitzenreiter der Primera Division blieb auch im vierten Ligaspiel ungeschlagen. Deportivo Alaves war vielleicht nicht die gr├Â├čte H├╝rde, das ├Ąndert aber nichts an der Momentaufnahme und der Tatsache, dass sie vor den Schwergewichten aus LaLiga rangieren.

Platz 6: Atl├ętico Madrid (⬇️ Platz 4 in der Vorwoche)

Die Rojiblancos kassierten eine empfindliche 0:2-Niederlage gegen┬áReal Sociedad San Sebasti├ín und verloren in der Folge auch die Tabellenf├╝hrung in Spanien und ein paar Pl├Ątze in unserem Power-Ranking.

Real-Sociedad-v-Club-Atletico-de-Madrid-La-Liga-1568683120.jpg

Platz 5:┬áBayern M├╝nchen (⬆️ Platz 6 in der Vorwoche)

Im Topspiel der Bundesliga reichte es gegen RB Leipzig zwar nicht zu drei Punkten und dem m├Âglichen Erklimmen des Throns, die Formkurve zeigt nach einem guten Spiel dennoch nach oben.

Platz 4: Manchester City (⬇️ Platz 2 in der Vorwoche)

Eine peinliche 2:3-Pleite gegen Norwich City muss sich auch in dieser Auflistung widerspiegeln. F├╝nf Punkte R├╝ckstand auf Ligaprimus Liverpool bedeuten ganz klar einen Leistungseinbruch. Gegen Teemu Pukki ist aber derzeit auch einfach kein Kraut gewachsen.

Platz 3: Inter Mailand (⬆️Platz 5 in der Vorwoche)

Dritter Sieg im dritten Spiel. Die Nerazzurri gr├╝├čen in Fr├╝hform von ganz oben. Es sind vielleicht nicht die sch├Ânsten Erfolge, aber die Ergebnisse geben der Mannschaft von Antonio Conte recht.

Platz 2: RB Leipzig (⬆️ Platz 3 in der Vorwoche)

Die Nagelsm├Ąnner haben ihre erste Reifepr├╝fung gegen Bayern M├╝nchen durch das Remis im Topspiel mit einem Teilerfolg gemeistert und die Tabellenf├╝hrung im deutschen Fu├čballoberhaus verteidigt.

Platz 1: FC Liverpool (➡️ Platz 1 in der Vorwoche)

Reicht es dieses Jahr endlich f├╝r das gro├če Ziel in der Premier League? Mit f├╝nf Siegen zum Saisonstart ist zumindest schon mal eine solide Basis gelegt. Gegen Newcastle wurde zeitweise sogar richtig gezaubert. Die Stilpunkte vers├╝├čen die Verteidigung der Tabellenf├╝hrung – im Topflight und im Power-Ranking.